top of page

Brennnesselchips | Schneller Greenpower-Snack

Aktualisiert: 19. Mai 2023

Manche Rezepte aus dem Kräuterbereich sind so herrlich köstlich und unkompliziert



Schnell gesammelt und noch schneller zubereitet


Wo suchen?

Glücklicherweise wächst sie ja fast überall...die oft so gefürchtete und vor allem unterschätzte Brennnessel. Und wer sich bereits ein wenig mit ihr auseinandergesetzt hat, weiß nicht nur wo sie wächst sondern weiß auch um ihr legendäres, gesundheitliches Potential.

In unserem Graben lassen wir sie so gut es geht frei wachsen, auch, weil wir ja jedes Jahr im Spätsommer die kostbaren Brennnesselsamen sammeln.

Ganz am Rande bemerkt, bis zu 40 Falter- und Schmetterlingsarten fühlen sich auf und rund um die Brennnessel wohl.




Also, kurz gesagt: Die schönsten und größten Brennnesselblätter findest du da, wo man der Pflanze freien Raum zum Wachsen lässt. Tatsächlich haben bei uns die Exemplare, die im Wald wachsen die größten Blätter.

So überhaupt nicht cool sind Plätze an befahrenen Straßen oder an viel begangenen Wegen. (Vor allem wo viele Menschen mit ihren Hunde unterwegs sind!)


Urtica dioica: urtica ist von úrere, was „brennen“ heißt, abgeleitet. dioica heißt zweihäusig.


Wenn du zu den Hartgesottenen zählst sammelst du wahrscheinlich ohne Schutz. Möchtest du dich nicht 'verbrennen', eignen sich Garten- oder Latexhandschuhe.

Sobald alle Blätter gesammelt sind, solltest du sie kurz unter laufendem Wasser abwaschen und, ganz wichtig, sie mit einer Küchenrolle oder einem Küchentuch trocken tupfen. (Wegen dem heißen Öl und so!)






Zubereitung


Bereite am besten vor dem Herausbraten der Blätter die Gewürzmischung zu, mit der du die Brennnesselchips am Ende veredeln willst.

Hier sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt. Wir haben uns für ein Bärlauchsalz mit Chili entschieden, was sich am Ende als wirklich sehr harmonisch herausgestellt hat.




Wieviel Öl du verwendest ist dir überlassen. Zuwenig sollte es halt nicht sein, da die Brennnesselblätter schön vom Fett umgeben sein sollten. Idealerweise schwimmen sie auf einer dünnen Ölschicht, so brutzeln sie schön regelmäßig dahin.






Tipp


Du musst schnell sein. Der Kipp-Punkt von 'fertig' zu 'zu lang' ist aufgrund der Dünne der Blätter extrem kurz. Am Besten schmecken die Brennnesselchips, wenn sie noch grün sind.

Werden sie braun warst du zu langsam. :)


Lege die fertig gebratenen Chips auf ein Stück Küchenrolle und lass das überschüssige Fett noch abtropfen. Sei vorsichtig, nach dem Braten sind die Blätter nur noch hauchdünn und zerbrechen schon, wenn du zu lange hinschaust! :)


Bestreue sie nun mit deiner Gewürzmischung et voilà, fertig ist der potente Grünsnack.



Bleiben die Inhaltsstoffe nach dem Braten erhalten?


Laut unseren Recherchen bleiben Mineralstoffe und Spurenelemente problemlos erhalten, da sie hitzebeständiger sind. Vitaminmäßig schaut es wahrscheinlich nicht mehr ganz so gut aus. Da empfiehlt sich dann doch eher ein Smoothie mit der frischen Pflanze.


Vorsicht


Von einer Anwendung der Nessel bei Wasseransammlungen (Ödemen), die infolge einer eingeschränkten Nieren- und Herztätigkeit auftreten, ist abzusehen.



Weiterführende Links zur Brennnessel:





Viel Spaß beim Sammeln wünschen Mike & The Muse




Wichtiger Hinweis | Disclaimer


Die Beschreibung der Kräuter und Gewürze stammt aus alten Überlieferungen und der traditionellen Volkskunde, sie sollen als Ergänzungen zur Schulmedizin verstanden werden und ersetzen nicht die ärztliche Meinung. Auch Hausmittel können Nebenwirkungen haben und sind nicht generell für jeden geeignet. Sprechen Sie deshalb vor der Anwendung mit Ihrem Arzt oder Apotheker. Bei akuten Beschwerden, die länger als eine Woche andauern oder periodisch wiederkehren, wird die Rücksprache mit einem Arzt empfohlen.


Wir weisen darauf hin, dass


  • wir uns ausdrücklich von Heilaussagen/Heilversprechen jeder Art distanzieren.

  • alle Maßnahmen und Empfehlungen nur der Krankheitsvorbeugung und Verhütung (Prophylaxe), der Gesunderhaltung und Gesundheitsförderung dienen.

  • unsere Produkte in keinem Fall eine laufende oder künftige medizinische Behandlung ersetzen.

  • notwendige Besuche bei Arzt und/oder Heilpraktiker in jedem Fall wahrzunehmen sind.






Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comentarios


bottom of page