Tigerbalsam zuhause selber machen

Toller Tigerbalsam – selbst gemacht

Ein wohltuender Tigerbalsam für die Erkältungszeit

 

Tigerbalsam gegen Erkältungen

Einen Tigerbalsam selber herzustellen kam mir bisher nie in den Sinn. Der bekannte Balsam aus Thailand kam mir immer zu exotisch und komplex vor, außerdem wäre ich nie auf den Gedanken gekommen, dass man alle benötigten Zutaten in jeder besser sortierten Apotheke oder jedem Reformhaus bekommt.

Beim Surfen durch eine meiner Lieblingsseiten www.vorsichtgesund.de von Anja Flick, stolperte ich über ein erstaunlich einfach gestricktes Tigerbalsam Rezept.
Das untenstehende Rezept orientiert sich an ihrem Beitrag, ich habe ihn aber etwas in Richtung Erkältungsbalsam verändert. Ich bin nicht wirklich sattelfest mit ätherischen Ölen, weiß aber, dass man sich möglichst genau an die Tropfenangabe halten soll. Zu schnell kippt das Ganze sonst ins unangenehm ‚intensive‘.

Der Umstand, dass die Muse und ich nach einer Kurzreise mit einer ordentlichen Verkühlung heimgekommen sind, war eine äußerst gute Motivation ein richtig gutes Gegenmittel zu produzieren.

 

Wie wir den Tigerbalsam verwenden

Die Salbe war nach ca. 45 min fertig und als ersten Test haben wir uns mit dem Balsam die Brust und den Hals eingerieben. Zu dem Zeitpunkt habe ich noch riechen können und die ätherischen Öle haben mich sanft in den Erholungsschlaf begleitet.

Am nächsten Tag war dann der Höhepunkt der Erkältung erreicht. Schnupfen, Husten, schwerer Kopf und keinerlei Reaktion meiner Geschmacks- und Geruchsnerven mehr.
Über den Tag verteilt nahmen wir Tinkturen unserer Kräuter gegen Erkältungen ein. Echinacea, Kapuzinerkresse, Kamille, Fichtenwipferl, Thymian, Jiaogulan, Malvenblüten, Ringelblumen, Königskerze und Salbei.

Am Abend, der Geruchssinn war immer noch irgendwo, kam mir der Gedanke den Balsam in heißes Wasser zu geben und damit zu inhalieren. Zu dem Zeitpunkt habe ich trotz des sehr starken Geruchs nichts vom Balsam gerochen. Nach einigen Minuten der Inhalation merkte ich, wie sich der Druck in meinen Nebenhöhlen leicht löste und wie sich das Menthol der Pfefferminze leicht bemerkbar machte.

Ca. 15 Minuten später war mein Geruchssinn im Ansatz wieder da und ich schlief eine weitere Nacht mit wohlriechend eingeschmierter Brust ein.
Am nächsten Tag, also heute, bin ich fast durch. Ich rieche und schmecke wieder, und das Gefühl der Abgeschlagenheit ist so gut wie verschwunden.

 

Unsere heimischen Kräuter heilen sanft und verschaffen wohltuende Linderung

Immer wieder werde ich in meiner subjektiven Wahrnehmung bestätigt, dass die Heilkräuter wertvolle und guttuende Lebensbegleiter sind, die uns in vielen Lebenslagen das Leiden etwas leichter machen. Schon alleine der Umgang mit den Kräutern, die Kräuterzusammenstellung für einen wohltuenden Tee oder das meditative Herstellen eines Heilbalsams hilft die lästigen Begleiterscheinungen zu lindern.

Ich kann nur jeden ermuntern, sich durch das Kräuterjahr hindurch, die um uns herumwachsenden Heilkräuter zu sammeln und sich seine Kräuterapotheke für den Winter vor zu bereiten.

Stay healthy… 🙂

 

Tigerbalsam Rezept

 

Anja Flick schreibt auf ihrer Seite:

‚Das hier angegebene Rezept für Tigerbalsam entspricht nicht dem Originalrezept. Es enthält neben Cajeput und Zimtöl auch Wintergrün und Muskatellersalbei. Diese Kombination sorgt für eine gesteigerte Durchblutung und Muskellockerung. Auf der Haut fühlt sich der Balsam deswegen warm an und ist besonders bei Verspannungen und Muskelbeschwerden eine wahre Wohltat.‘ (1)

Zutaten für ca. 60 g Tigerbalsam

Basisöl:

50 g Heilpflanzenöl (z.B. Olivenöl, Sesamöl, Jojobaöl, Kokosöl)
6 g Bienenwachs
Als Basisöle habe ich Jahanniskrautöl (Mandelöl), Schafgarbenöl (Olive) und Ringelblumenöl (Olive) verwendet.
Das Bienenwachs in Bioqualität habe ich von einer lieben Freundin bekommen.


Ätherische Öle:

45 Tropfen Cajeputöl
45 Tropfen Pfefferminz-Öl
10 Tropfen Muskatellersalbei-Öl
3 Tropfen Zimt-Öl
1 Tropfen Wintergrün-Öl
14 Tropfen Thymian (Thymol) –Öl
14 Tropfen Rosmarin Campher-Öl
10 Tropfen Salbei-Öl


Du benötigst:

1 Topf, 1 hitzebeständiges Glasgefäß, ein Umrührer aus Holz, hochprozentigen Alkohol zum Desinfizieren, Salbentiegel, Speisenthermometer

Zubereitung:

Heilpflanzenöl zusammen mit dem Bienenwachs bei 50 – 60 °C im Wasserbad erwärmen
Sobald das Bienenwachs vollständig geschmolzen ist die Herdplatte abdrehen.
(Man kann das heiße Wasser aus dem Wasserbad mit kaltem Wasser ersetzen um den Abkühlungsprozess etwas zu beschleunigen.)

Wichtig:

Erst kurz vor dem Erkalten der Salbe die ätherischen Öle zugeben und kräftig untermischen.
Ätherische Öle sollten bei maximal 38°C eingerührt werden. Dies ist entscheidend für ihre Langlebigkeit.

In kleine Tiegel füllen und abkühlen lassen.

Um etwaigem Kondenswasser vorzubeugen werden die Tiegel erst nach dem Erkalten verschlossen und im Kühlschrank gelagert.

 

Disclaimer

Die Beschreibung der Kräuter und Gewürze stammt aus alten Überlieferungen und der traditionellen Volkskunde, sie sollen als Ergänzungen zur Schulmedizin verstanden werden und ersetzen nicht die ärztliche Meinung.

Bitte ‚like‘ unsere Seite auf den sozialen Medien:
www.facebook.com/mikeandthemuse
www.instagram.com/mikeandthemuse

 

Quellennachweis

Heilrezept: Tigerbalsam

 


Du kennst dich zu wenig aus? Traust dich nichts pflücken? Komm und besuche uns.
Wir organisieren spannende Kräuterworkshops. Speziell auf kräuterinteressierte Anfänger abgestimmt.


 

Mike & The Muse’s Kräutertage

Wir organisieren ganz individuelle Kräutertage hier in unserer Artfarm. So können wir bereits ab 2 Personen eigene Kräutertage anbieten. Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine Email mit Ihrer Anfrage.
Gutscheine für Kräutertage oder Kräuter Workshops sind auch ein tolles Weihnachtsgeschenk. 🙂

Gutschein für Kräuterworkshop
Gutschein für einen Kräutertag bei Mike & The Muse

Hier sind ein paar Workshop Möglichkeiten

Mike & The Muse auf Facebook


Der NUSSINGA

Kennen Sie schon den NUSSINGA, den Walnusslikör von Mike & The Muse? Der NUSSINGA ist ein wunderbarer Walnusslikör aus noch ungereiften, grünen Nüssen. Hinzu kommen ausgesuchte BIO-Gewürze und viel Liebe. Das perfekte Weihnachtsgeschenk für Likörliebhaber. Schauen Sie auf unsere Website für mehr Informationen und Bestellmöglichkeiten.

www.nussinga.com

NUSSINGA 0,35L Mike & The Muse
NUSSINGA 035 L

Der NUSSINGA auf Facebook