Die besten Kräuter gegen Erkältungen

Kräuter Hausapotheken-Check

Welche Kräuter gegen Erkältungen

Kräuter gegen Erkältungen, grippale Infekte, Husten und Schnupfen

 

Vorbeugen ist wie immer besser als heilen.

Herbst und Winter sind Erkältungszeit. Viele Menschen sind von grippalen Infekten, Husten und Verkühlungen geplagt. Am besten ist es natürlich vorzusorgen und sein Immunsystem rechtzeitig gegen die Viren und Bakterien zu stärken. Wenn es dann aber doch zur Erkältung kommt können unsere Heilkräuter auf beeindruckende Weise lindern und heilen.
Aus eigener Erfahrung können wir sagen, dass die Kräuter kein Wundermittel sind. Mal schnell eine Tinktur zu sich nehmen wird keine Verkühlung vertreiben. Vielmehr ist es so, dass die richtigen Kräuter die lästigen Nebenerscheinungen lindern und den Heilungsprozess beschleunigen.

Die Muse und ich versuchen die Verkühlungen von vorn hinein im Keim zu ersticken. Ich habe uns zu diesem Zweck eine „Immun-Super-Boost“- Tinktur zusammengestellt. Diese kommt spätestens dann zum Einsatz wenn der erste Funke einer Verkühlung auftritt. Beziehungsweise nehmen wir sie auch vorbeugend in unserem ersten Glas lauwarmem Honigwassers am Morgen.

Sollte es uns dennoch erwischen greifen wir auf spezifischere Tinkturen, Tees oder Sirups zurück. Auch einen sehr lindernden und heilsamen Tigerbalsam kann man sich leicht zuhause selber machen. Wie bereits oben beschrieben können die Kräuter die Erkrankung nicht wegzaubern. Allerdings sind wir der Meinung, dass es um einiges gesünder für uns und um einiges günstiger für unseren Geldbeutel ist, wenn wir uns aus der eigenen Hausapotheke bedienen.

Wer den Frühling und Sommer über fleißig war, kann nun aus dem Vollen schöpfen. In gut sortierten Apotheken oder Reformhäusern können aber auch fehlende Kräuter zugekauft werden.

Welche Kräuter gegen Erkältungen, Husten und Verkühlungssymptome helfen

 

HUSTEN:
Spitz- und Breitwegerich, Thymian, Quendel, Huflattich, Schlüsselblume, Lindenblüten, Königskerze, Lungenkraut, Wegmalve

ERKÄLTUNG:
Kamille, kl. Braunelle, Schafgarbe, Ingwer, Salbei, Mädesüß

IMMUNSYSTEM:
Wasserdost, Echinaceae, Kapuzinerkresse, Thymian, Zistrose, roter Ginseng, Knoblauch

FIEBER:
Holler, Kamille, kl.Braunelle, Lindenblüten, Pfefferminze, Mädesüß

VIRALE INFEKTE:
Thymian, Kapuzinerkresse, Ingwer, Knoblauch, Zitronenmelisse, Oregano

 


Unsere handgefertigten Kräuteramulette sind endlich im Shop erhältlich!
Wunderschöne Geschenkideen für Ostern und Muttertag!

 

Amulette im Shop ansehen

 


Rezept für Kräutersirup

 

Kräuter:

Spitzwegerich, Thymian, Quendel, Salbei, Kamille, Lindenblüten, Königskerze, Mädesüß, kl. Braunelle, Schafgarbe, Wasserdost, Ingwer

2 L Wasser
Honig: ca. die gleiche Menge wie die reduzierte Abkochung

Kraut mit dem Wasser zum Kochen bringen, vom Herd nehmen und 30 min. ziehen lassen.
Abkochung absieben, neuerlich zum Kochen bringen und auf ca. die Hälfte einreduzieren.

Auf ca. 40 C abkühlen lassen.

Honig und etwaige Tinkturen hinzufügen. In Flaschen abfüllen, beschriften und gleich verwenden.

(Aufgrund der doch recht großen Menge füllen wir unseren Hustensaft in ca. 200 ml Flaschen ab und frieren ihn ein.)


Husten Tinktur:

 

folgende Tinkturen kann man sich zusammen mischen:

– Salbei
– Schlüsselblume
– Lungenkraut
– Huflattich
– Königskerze
– Wegmalve
– Quendel
– Oregano


Husten Tee (Variante)

 

folgende getrocknete Kräuter kann man zu einem Tee zusammen mischen:

– Apfelminze
– Holler
– Königskerze
– Spitzwegerich
– Kamille


Tigerbalsam

 

hier geht’s zum Beitrag Tigerbalsam selber machen

 

Wir wünschen gute Besserung

Mike & The Muse

 


Wichtiger Hinweis | Disclaimer

Die Beschreibung der Kräuter und Gewürze stammt aus alten Überlieferungen und der traditionellen Volkskunde, sie sollen als Ergänzungen zur Schulmedizin verstanden werden und ersetzen nicht die ärztliche Meinung. Auch Hausmittel können Nebenwirkungen haben und sind nicht generell für jeden geeignet. Sprechen Sie deshalb vor der Anwendung mit Ihrem Arzt oder Apotheker. Bei akuten Beschwerden, die länger als eine Woche andauern oder periodisch wiederkehren, wird die Rücksprache mit einem Arzt empfohlen.


 

Du kennst dich zu wenig aus? Traust dich nichts pflücken? Komm und besuche uns.
Wir organisieren spannende Kräuterworkshops. Speziell auf kräuterinteressierte Anfänger abgestimmt.

Hier geht’s zu den Terminen

 


Bitte ‚like‘ unsere Seite auf den sozialen Medien:

www.facebook.com/mikeandthemuse
www.instagram.com/mikeandthemuse

 


 

Mike & The Muse’s Kräutertage

Wir organisieren ganz individuelle Kräutertage hier in unserer Artfarm. So können wir bereits ab 2 Personen eigene Kräutertage anbieten. Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine Email mit Ihrer Anfrage.
Gutscheine für Kräutertage oder Kräuter Workshops sind auch ein tolles Weihnachtsgeschenk. 🙂

 

Gutschein für Kräuterworkshop


Der NUSSINGA

Kennen Sie schon den NUSSINGA, den Walnusslikör von Mike & The Muse? Der NUSSINGA ist ein wunderbarer Walnusslikör aus noch ungereiften, grünen Nüssen. Hinzu kommen ausgesuchte BIO-Gewürze und viel Liebe. Das perfekte Weihnachtsgeschenk für Likörliebhaber. Schauen Sie auf unsere Website für mehr Informationen und Bestellmöglichkeiten.

www.nussinga.com

Der NUSSINGA auf Facebook

 

Leave a Comment