Die Brennnessel und ihre Samen

Brennnesselsamen sind Superfood, Kräftigungsmittel und Potenzsteigerer

Seit über 2000 Jahren zählt die Brennnessel zu den beliebtesten und erfolgreichsten Heilsbringern unserer Kräuterwelt.

Allgemeines über die Brennnesselsamen

Den Frauen dienten sie sowohl als Tonikum als auch als Östrogenspiegel steigerndes Hilfsmittel.
Den Männern der Schöpfung hingegen dienten die Brennnesselsamen als Luststeigerer, als  Anreger der Samenproduktion sowie als Helfer bei Prostatabeschwerden.

Das ist auch wohl der Grund weswegen sie im Mittelalter sowohl Nonnen als auch Mönchen verboten war, sie heutzutage Paaren mit noch unerfülltem Kinderwunsch empfohlen wird,  Frauen mit typischen Wechseljahresbeschwerden helfen kann und im Allgemeinen die Einnahme mit einem wirksamen Anti Aging Effekt verbunden wird.

Wissenschaftliches

Folgende Effekte konnten den Brennnesselsamen wissenschaftlich nachgewiesen werden:

– Linderung bei Arthrose, Arthritis, Prostatabeschwerden und  Blasenproblemen.
– Hilfestellung bei entzündlichen Darmerkrankungen und Störungen des Verdauungstraktes
– Vitalitätstonikum
– Hilfe bei Haarausfall

Inhaltsstoffe der Brennnesselsamen

– hoher Eiweißgehalt
– Vitamin A, B, C und E
– Kalium
– Eisen
– Kalzium
– Carotinoide
– Chlorophyl

Heilwirkung

Brennnesselsamen helfen bei Harnwegsstörungen, Gicht,  Rheuma sowie bei Bluthochdruck

Die stark entwässernde Wirkung der Brennnessel und ihren Samen fördern die Durchspülung unserer Harnwege. Aus diesem Grund können sie helfen Blasen- und Nierensteinen vorzubeugen.
Die stark entschlackende Wirkung, ihre blutreinigenden und entzündungshemmenden Eigenschaften wiederum helfen bei der Vorbeugung gegen Gicht, Arthrose und Rheuma.

Wie soll man Brennnesselsamen ernten?

Die Brennnessel ist eine zweihäusige Pflanze. Das heißt es gibt männliche und weibliche Brennnesseln. Die weiblichen werden von den männlichen befruchtet.
Gesammelt werden die weiblichen Fruchtstände. Nur umgangssprachlich redet man von Samen. Es geht also um die Ernte der Früchte der weiblichen Brennnesselpflanzen.Aus männlichen Blüten wird keine Frucht. Es ist die Frucht der weiblichen Brennnessel, die als Stärkungsmittel und Luststeigerer geerntet wird.

Bereits im späteren Juni beginnen die Brennnesseln mit ihrer Samenproduktion. Hauptmonat für das Sammeln ist allerdings der August.
Ich warte immer bis die gesamten Samenstände ihre Farbe von Grün zu Bräunlich verändern.
Sobald es soweit ist, nehme ich mir eine große Einkaufstasche, ziehe mir Handschuhe an mache mich auf die Suche. Weit muss ich nie laufen, da wir hier bei Mike & The Muse den Brennnesseln maximale Ausbreitungsmöglichkeiten geben und sehr selektiv beim Mähen und beim Trimmen sind.

Ich greife mir den Stängel und ziehe die Samenstände von unten nach oben inklusive der Blätter vom Stängel ab. Diese ‚Handvoll‘ Samen und Blätter kommen genauso in den Sack.
Sobald der Einkaufssack voll ist bringe ich ihn in unseren Trockenschuppen.

Dort leere ich den Sack auf einen großen, flachen Karton aus und verteile sie so, dass möglichst viel Luft an die exponierten Samen gelangt.
Innerhalb der folgenden Tage wende ich die Masse immer wieder bis sie durchgetrocknet sind.
Sobald dies der Fall ist, werden Blätter und Samen gesiebt. Das wiederhole ich so oft bis ich nur noch die reinen Samen habe.
Die gesiebten Samen kommen dann in ein luftdichtes Gefäß und werden dunkel gelagert.

 

 

Wie werden Brennnesselsamen verwendet?

Die getrockneten Brennnesselsamen kann man vielseitig verwenden und einnehmen. Man kann sie  als Ergänzung in sein Morgenmüsli geben, Salate verfeinern, ins Joghurt streuen oder beim Kochen diversen Speisen zugeben.
Ebenso kann man sie zu einer Tinktur verarbeiten, hierzu nehme ich allerdings die frischen Samen. Dies ist eine hervorragende Möglichkeit sich die Kraft der Brennnesselsamen auch auf Reisen verfügbar zu machen.

Disclaimer

Die Beschreibung der Kräuter und Gewürze stammt aus alten Überlieferungen und der traditionellen Volkskunde, sie sollen als Ergänzung zur Schulmedizin verstanden werden und ersetzen nicht die ärztliche Meinung.

Bitte ‚like‘ unsere Seiten in den sozialen Medien.
https://www.facebook.com/mikeandthemuse/

https://www.instagram.com/mikeandthemuse/


Du kennst dich zu wenig aus? Traust dich nichts pflücken? Komm und besuche uns.
Wir organisieren spannende Kräuterworkshops. Speziell auf kräuterinteressierte Anfänger abgestimmt.


Mike & The Muse’s Kräutertage

Wir organisieren ganz individuelle Kräutertage hier in unserer Artfarm. So können wir bereits ab 2 Personen eigene Kräutertage anbieten. Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine Email mit Ihrer Anfrage.
Gutscheine für Kräutertage oder Kräuter Workshops sind auch ein tolles Weihnachtsgeschenk. 🙂

Gutschein für Kräuterworkshop
Weihnachtsgutschein für einen Kräutertag bei Mike & The Muse 2017

Hier sind ein paar Workshop Möglichkeiten

Mike & The Muse auf Facebook


Der NUSSINGA

Kennen Sie schon den NUSSINGA, den Walnusslikör von Mike & The Muse? Der NUSSINGA ist ein wunderbarer Walnusslikör aus noch ungereiften, grünen Nüssen. Hinzu kommen ausgesuchte BIO-Gewürze und viel Liebe. Das perfekte Weihnachtsgeschenk für Likörliebhaber. Schauen Sie auf unsere Website für mehr Informationen und Bestellmöglichkeiten.

www.nussinga.com

Der NUSSINGA auf Facebook